Behandlung 2017-05-04T11:26:02+00:00

Wirksame Behandlung bei Lippenherpes

Bisher gibt es noch kein Mittel, das Lippenherpes dauerhaft heilen kann. Allerdings können die akuten, meist schmerzhaften und hoch ansteckenden Phasen verkürzt und die Heilung beschleunigt werden. Lippenherpes können Sie mit Medikamenten aus der Apotheke selbst behandeln. Bei besonders schwerer Ausprägung, wenn zum Beispiel die Mundhöhle, die Nase, das Auge oder auch die Wange betroffen ist, suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Egal, ob Lippenherpes häufig oder selten ausbricht, wichtig ist es, den Ausbruch im akuten Fall schnell einzudämmen. Mittel der Wahl sind dann antivirale Lippenherpescremes, wie zum Beispiel Pencivir bei Lippenherpes oder Pencivir bei Lippenherpes Gefärbte Creme. Der Wirkstoff Penciclovir schleust sich nach dem Auftragen als fehlerhafter Baustein in die Virus-DNA ein und verhindert so, dass sich das Virus vermehrt. Dadurch werden die Schmerzen gelindert und der Heilungsprozess um bis zu einem Drittel verkürzt. Grundsätzlich ist die frühzeitige Anwendung einer Lippenherpescreme zu empfehlen. Sollte dies einmal nicht möglich sein, hilft Pencivir bei Lippenherpes oder Pencivir bei Lippenherpes Gefärbte Creme auch noch in der Bläschenphase.

Verzichten Sie auf Hausmittel wie Aftershave, Teebaumöl, Honig oder Zahnpasta – sie schaden mehr als sie helfen, da sie die Haut austrocknen und zusätzlich reizen können. Verkrustungen reißen ein und der Heilungsprozess verzögert sich.

Vermeiden Sie auch die Kruste in der letzten Phase des Lippenherpes zu beschädigen. Hierdurch können unnötige Bakterien, in das bereits angegriffene Milieu eindringen.

90%

DER WELTBEVÖLKERUNG TRAGEN DSS VIRUS IN SICH. DOCH NUR BEI 20 BIS 40% BRICHT ES AUS.

Lippenherpes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen